Tickets reservieren

13.12.2018, 20:00 Uhr
Eintritt: 15,- €
Alfred Schnittke Akademie International, Max-Brauer-Allee 24, 22765 Hamburg


HÖRSALON & Förderverein der Alfred Schnittke Akademie

Trio Adorno +
Thomas Mittelberger

Programm:

Hans Werner Henze Kammersonate von 1948

Felix Mendelssohn Klaviertrio c-moll

 

 

Unter dem Rahmenthema „Balance und Kontrast“ gestalten die jungen Musiker des Trio Adorno
gemeinsam mit ihrem Mentor Thomas Mittelberger einen besonderen Abend.
Hans Werner Henzes Kammersonate von 1948 wird dem 103 Jahre früher komponierten
Klaviertrio c-moll von Felix Mendelssohn gegenüber gestellt. Ausgefeilte 12-tönige Klangkomposition
trifft dabei auf jugendliche, fast überschäumende Emotion.
Schon vor einem Jahr hat das in Hamburg gegründete Trio Adorno
(Christoph Callies-Violine, Samuel Selle-Cello, Lion Hinnrichs-Piano) das Publikum im HÖRSALON begeistert.
Es ist eines der vielversprechendsten und spannendsten deutschen Klaviertrios der jüngeren Generation.
Das Trio besticht immer wieder durch das Verständnis der Musiker untereinander. Es ist mehrfach mit Preisen
ausgezeichnet worden. Ihr Mentor, der Geiger und ausgebildete Dirigent Thomas Mittelberger, war viele Jahre
erster Geiger im NDR-Symphonieorchester.