Tickets reservieren

14.11.2019, 19:30 Uhr
Eintritt: 12 €, Gäste der Hamburger Autorenvereinigung 9 €, Mitglieder frei
Alfred Schnittke Akademie International, Max-Brauer-Allee 24, 22765 Hamburg


László Kova präsentiert aus seiner Literaturschatzkiste Humorvolles und Ernstes als
Lyrik und Kurzprosa. Seine Lesung ist ihm an seinem 80-1. Geburtstag ein literari-
sches und musikalisches Fest. Aus diesem Anlass lädt er jeden Besucher während
seiner Autorenlesung bei von ihm live gespielten musikalischen Klängen auf dem
Keyboard zu einem Glas Wein ein.

Dr. László Kova, ein politischer Flüchtling aus Ungarn, lebt seit 45 Jahren in Ham-
burg. Er liebt Flüsse und Meere, seine literarischen und malerischen Inspirationen
findet er an der Nord- und Ostsee, Elbe, Donau und in Venedig. Sein literarisches
Schaffen ist ein vielseitiges Spiegelbild seiner Erfahrungen und Emotionen als Uni-
Dozent, Hilfsarbeiter in der DDR, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Handballtrainer in
der Bundesliga, freischaffender Journalist und Dozent an einem Sprachinstitut in
Hamburg, sie sind auch Reflexionen seiner diversen Lebensphasen im sozialisti-
schen Ungarn, in der kommunistischen DDR und im demokratischen Deutschland.

Um Anmeldung wird gebeten unter edition.kova@web.de

Gefördert von der Behörde für Kultur und Medien.