Freier Eintritt

11.05.2017, 17:00 Uhr
Eintritt: Eintritt frei, Spenden willkommen
Alfred Schnittke Akademie International, Max-Brauer-Allee 24, 22765 Hamburg


Text und Klang. Besonderheiten.
Leben in Altona. Der Markt, die Mütter, die Liebe…

Marita Lamparter und Helmut B. blicken durch eine ganz besondere Brille auf das alltägliche Treiben in Altona. Marita beschreibt heiter den dramatischen Kampf um ein würdevolles Bestehen im Großstadtdorf: Marktszenen, alte Lieben, schräge und nicht-schräge Typen werden vor ihren liebevoll-amüsierten Augen lebendig.
In diesen Raum stoßen auch die Songs von Helmut B. vor: der Besuch beim Italiener, der ersehnte Hautkontakt mit der geliebten Frau, der Terminkalender und die mühsame Auseinandersetzung mit der eigenen Vergesslichkeit.

Marita Lamparter, Texte
Helmut B., Gesang
Hardy Kayser, Gitarre
Edgar Herzog, Saxophon