Tickets reservieren

22.10.2020, 19:30 Uhr

Eintritt: 20,- €/ 10,- € Förderpreis(freiwillig): €30

Alfred Schnittke Akademie International, Max-Brauer-Allee 24, 22765 Hamburg


Das immense Gesamtwerk Bach’s hat zu seinen Lebzeiten wenig Resonanz erfahren. Aber es gibt kaum einen Komponisten des 19. und 20. Jahrhundert der nicht von Bach beeinflusst wäre. So auch der Hamburger Komponist Reinhard David Flender, dessen Werke im Kontext von Bachs eigener Musik und anderen von Bach beeinflussten Komponisten zu hören sein wird. Es musizieren zusammen mit ihm zwei
ausgewiesene Bach Experten. Die Saxofonistin Asya Fateyeva und der Pianist Stepan Simonian. Beide haben wegweisende CD-Einspielungen von Bach-s Musik vorgelegt. Sie werden u. a. ein neues Werk von Reinhard David Flender zur Uraufführung
bringen, das für sie komponiert worden ist: „Zu Zweit“ für Saxofon und Klavier.

Prof.Reinhard David Flender, Moderation und Klavier
Prof. Stepan Simonian, Klavier
Asya Fateyeva, Saxophon