• Beginn:
  • Veranstaltungsort: Alfred Schnittke Akademie
  • Event: Duo – Konzert,
Ausverkauft

18.12.2021, 19:30 Uhr
Eintritt: 20,-€ / ermässigt 10,-€
Alfred Schnittke Akademie International, Max-Brauer-Allee 24, 22765 Hamburg


Das Killian Duo – Viola/Klavier

Die beiden Schwestern Roswitha und Angela Killian konzertieren seit vielen Jahren zusammen und lassen die schönsten Werke der Bratschenliteratur erklingen.

Ihre melodisch ausdrucksvolle Gestaltung, die Intensität der rhythmischen Artikulation und der weite Atem der Phrasierungskunst sind bezeichnend für den Musizierstil des Duos. In dem kongenialen Zusammenspiel tritt die besondere Verbundenheit der Schwestern mit der kammermusikalischen Klangwelt der romantischen Viola-Werke in Erscheinung.

Zum Jahresende am Samstag, 18. 12. 21 ist das Duo in Hamburg in der Alfred Schnittke Akademie zu hören mit Beethovens 7 Variationen aus Mozarts Zauberflöte „Bei Männern, welche Liebe fühlen“, mit der frühen Viola Sonate D-Dur des als „russischen Brahms“ titulierten Komponisten Paul Juon, sowie mit den empfindsam schwingenden Brahms Melodien in der f-moll Sonate.

Programm

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
7 Variationen über ein Thema aus Mozarts
Zauberflöte “Bei Männern welche Liebe fühlen”

Paul Juon (1872-1940)
Sonate D-Dur op. 15
Moderato
Adagio assai e molto cantabile
Allegro moderato

Johannes Brahms (1833-1897)
Sonate f-moll Op. 120/1
Allegro appassionato
Andante un poco Adagio
Allegretto grazioso
Vivace