Freier Eintritt

24.01.2020, 19:00 Uhr
Eintritt: frei
Alfred Schnittke Akademie International, Max-Brauer-Allee 24, 22765 Hamburg


Der 19-jährige Felix Gazzaev, Musikstudent aus St. Petersburg, hat bei Jugendwettbewerben bereits internationale Auszeichnungen erhalten. Preise, Stipendien und Festivals in Russland, Deutschland, Spanien und England prägen seinen Weg bei Soloauftritten und als Solist vor großem Orchester. Anlässlich seines Besuchs bei dem Meisterkurs bei Irina Chichina gibt er sein Solo-Konzert in unserem Hause:

Programm:

Ludwig van Beethoven (1770-1827) Sonate N 8

Franz Schubert (1797-1828) Expromt N3*

Camille Saint-Saёns (1835 -1921) Introduktion und Rondo-Capricciozo

Eugéne-Auguste Ysaÿe (1858-1931) Sonate N6

Eugen Svetlanov (1922-2002) Arie

César Franck (1822-1890) Sonate A Dur

Claude Debussy (1862-1918) „Beau Soir“ *

* Bearbeitung für Violine von Jascha Heifetz

Begleitet am Flügel von Natalia Krel