Tickets reservieren

22.07.2022, 20:00 Uhr
Eintritt: 15,- €/ 8,- €
Alfred Schnittke Akademie International, Max-Brauer-Allee 24, 22765 Hamburg


SHION OTA
Die japanische Pianistin Shion Ota wurde 2000 in Osaka geboren. Mit 13 Jahren gewann sie ihren ersten Wettbewerb in Japan, woraufhin weitere Preise und Auszeichnungen folgten. Internationale Erfolge errang sie mit dem Gewinn des Zweiten Preis bei der Malta International Piano Competition im Jahr 2018, dem Ersten Preis bei der Wiener Gloria Artis International Competition im Jahr 2020, und dem Noel Mewton-Wood Sechsten Preis bei der Sydney International Piano Competition im Jahr 2021. Shion Ota veröffentlichte das Online-Musikstreaming SHION OTA – My select Vol. 1 bei Warner Music Japan. Von der CHANEL-Stiftung wurde sie als CHANEL Pygmalion Days Artist ausgewählt und trat daraufhin 2018 in sechs Konzerten in der CHANEL NEXUS HALL auf. Bei ihrer Klavierausbildung übersprang Shion Ota zwei Jahre und schloss das Tokyo College of Music als Stipendiatin mit nur 20 Jahren ab. Derzeit absolviert sie ein Masterstudium an der Nagoya University of Arts und an der Universität der Künste Berlin bei Yukio Yokoyama, Prof. Björn Lehmann und Norie Takahashi.

Konzertprogramm (SHION OTA)
J.S. Bach: Partita Nr. 2 in c-Moll BMW 826
F. Liszt: St. François de Paule marchant sur les flots (S175/2) 
(Der heilige Franziskus von Paula auf den Wogen schreitend)
F. Liszt: Ballade Nr.2 in h-Moll, S.171
C. Debussy: Images Band II

  1. Cloches à travers les feuilles
    (Durch Laub hindurch klingende Glocken)
  2. Et la lune descend sur le temple qui fut
    (Und der Mond senkt sich über den vergangenen Tempel)
  3. Poissons d’or (Goldene Fische)

L. v. Beethoven: Klaviersonate Nr. 28 in A-dur, Op. 101